MODERATION
  TRAINING
VITA  
  REFERENZEN
  KONTAKT

Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss auch mal vom Weg abkommen.


Dominik Schott wurde 1966 in München geboren und stand mit vier Jahren zum ersten Mal auf einer großen Bühne (s.u.). In den 80ern war er Barkeeper, Rockmusiker, Klavierlehrer, Relieflandkartenverkäufer, Werbesprecher, Gesangsstudent, Programmbeobachter der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien und Reporter. In den 90ern Radiomoderator, Gag-Autor, Glossenschreiber,

 

 

DOWNLOAD


>>Vita Deutsch

>> CV Englisch

Partyveranstalter, Nebenerwerbsmodel, TV-Nachrichtensprecher, Leitender Redakteur, Texter und Off-Sprecher. Ab 2000 Morning Man, Event-Moderator, Sprecherziehungs-Dozent an einer Schauspielschule und schließlich immer öfter Trainer und Coach. Der rote Faden von Gesang über Moderation zu Training? Menschen informieren, unterhalten, inspirieren. Mit Worten bewegen.

 

 

 

"Der vierjährige Dominik Schott ließ sich die Schau nicht stehlen und wartete neben einem Gedicht sogar mit einem Liedchen auf. Nicht das geringste Lampenfieber zeigte er dann später, als er noch einmal die Bretter, die für ihn die Welt zu bedeuten scheinen, betrat, um von sich aus seine Gesangskunst unter Beweis zu stellen. Seine Unbekümmertheit wurde auch mit dementsprechend großem Applaus honoriert."


Freisinger Tagblatt, Mai 1970